Gartenkunst-Museum

Raum 10 / Gartenwerkzeug

 

Bild: Raum 10

Spaten, Rechen, Gießkanne und Schubkarre sind wichtige Werkzeuge für die Arbeit im Garten. Ihre Grundformen wurden bereits frühzeitig entwickelt und im Laufe der Zeit vervollkommnet. Hinzu kamen Werkzeuge für spezielle Arbeiten, wie Rasenkantenstecher, Gartenwalze und Obstpflücker.

Einige Gartenwerkzeuge haben wegen der veränderten Pflegemethoden heute ausgedient, zum Beispiel die Schlagmesser zum Entfernen junger Gehölztriebe. Andere Werkzeuge werden zunehmend durch motorgetriebene Geräte ersetzt, etwa Heckenscheren und Rasenmäher. Kleinwerkzeuge zum Pflanzen und Jäten mit ihren traditionellen Formen konnten sich dagegen bis heute behaupten.


| nach oben |